Spielen in der Schweiz – Das müssen Sie wissen

Schweizer Flagge + Spiele

Bevor man sich in einem Online Casino anmeldet, sollte man unbedingt darauf achten, dass man über die Regeln und Gesetze Bescheid weiß. Vor allem in der Schweiz hat sich kürzlich einiges geändert und deswegen lohnt es sich, sich mit der Gesetzeslage etwas genauer zu beschäftigen.

Sind Online Casinos in der Schweiz legal?

Grundsätzlich sind Online Casinos in der Schweiz legal. Allerdings müssen die Anbieter eine Reihe von Auflagen erfüllen und diese unterscheiden sich zu denen in anderen Ländern. In Deutschland und Österreich ist es relativ leicht für Casinos eine Lizenz zu bekommen, denn diese können sie sich aus anderen EU-Ländern wie Malta oder Gibraltar holen.

In der Schweiz gibt es eine eigene Lizenz – eine nationale Lizenz. Das bedeutet, dass die Unternehmen sich beim Staat um die Lizenzierung bewerben müssen. Die Schweiz versucht dabei nationale Unternehmen zu stärken, denn ein Kriterium ist es, dass die Anbieter auch über einen lokalen Standort in der Schweiz verfügen; also ein Wettbüro oder eine Spielhalle. Das Online Angebot soll damit also mehr als Ergänzung gelten.

Worauf müssen Spieler in der Schweiz achten?

Generell sollte man sich als Spieler immer informieren, welche Lizenzen bei den Casinos vorliegen. Viele Anbieter sind beispielsweise über Suchfunktionen als Anbieter in der Schweiz gekennzeichnet, haben aber gar keine Erlaubnis dort zu operieren. Schauen Sie deswegen auch nochmal auf der Webseite der Anbieter und prüfen Sie, ob Sie als Schweizer hier wirklich spielen können.

Sollte es Fragen geben, dann haben die meisten Casinos aber auch einen Kundendienst, der meistens sogar über den Live Chat kontaktiert werden kann. Dort können Sie also nochmal alle Ihre Fragen loswerden.

Muss man in der Schweiz Steuern auf Gewinne zahlen?

In der Schweiz müssen Gewinne ab einem Betrag von 1000 CHF, im Rahmen der Einkommenssteuer, angegeben werden. Das bedeutet, dass Spieler gut aufpassen müssen, wie viel sie in einem Jahr gewinnen. Am besten ist es, sich das ganz genau aufzuschreiben und dann mit dem Steuerberater durchzugehen.

Im Voraus wird keine Steuer fällig – zum Beispiel auch keine Wettsteuer.

Sind Schweizer Wettanbieter zuverlässiger?

So pauschal kann man diese Frage natürlich nicht beantworten, denn es gibt immer einige Anbieter, die besser sind als andere. Aber durch die strengen Regulierungen und Kontrollen in der Schweiz, kann man schon davon sprechen, dass die Schweizer Casinos zuverlässiger sind. Das bedeutet aber vielleicht auch nur, dass diese einfach besser kontrolliert werden und dadurch transparenter sind.

Zuverlässig in Bezug auf Online Casinos kann natürlich auch unterschiedlich interpretiert werden. Denn einige Spieler erwarten in erster Linie einen guten, zuverlässigen Kundendienst. Für andere bedeutet Zuverlässigkeit, dass sie ihre Gewinne so schnell wie möglich erhalten können. In jedem Fall sollten sich Spieler umfassend über den Anbieter informieren und nicht darauf hoffen, dass jemand anders die Verantwortung übernimmt.

Menu